​Lösungen zur Unterstützung der
Neuen Typzulassung gemäß VV NTZ

Inspiriert von den neuen Möglichkeiten bei Anwendung der VV NTZ und von den praktischen Erfahrungen der quattron group mit Zulassungsfragen im Infrastruktursektor
stellt vinarIT modular aufgebaute Lösungen für die Prozessunterstützung zur Verfügung. Diese in SharePoint integrierbaren Lösungsmodule ermöglichen die abgestimmte Zusammenarbeit aller an der Zulassung beteiligten Rollen. Wie die zulassungsrelevanten Nachweisdokumente entstehen, fortgeschrieben, abgestimmt und begutachtet
werden, kann mit unserer Lösung vollständig und übersichtlich nachvollzogen werden – ganz ohne zusätzlichen Berichtsaufwand.

 

Lösungsmodule NTZ

Mit der Verwaltungsvorschrift NTZ zieht sich das Eisenbahnbundesamt auf die prozessuale Überwachung der Zulassungsvorgänge zurück und überträgt Zuständigkeiten und Aufgaben der Typzulassung auf die Betreiber und die Bahnindustrie.

Basierend auf der Umsetzung gültiger europäischer und nationaler Gesetze und Vorschriften wurde ein komplexes Zulassungsverfahren mit Beteiligung des gesamten Bahnsektors, privatwirtschaftlicher Organisationen und Gutachtern entwickelt. Zur Erhöhung der Verlässlichkeit und Planbarkeit von Zulassungsprozessen (prozessual und terminlich) sowie zur Verbesserung der Zulassungsdurchlaufzeiten ist ein Software-gestütztes Verfahren zur Kollaboration und zum Dokumentenmanagement unerlässlich.

Basierend auf Microsoft SharePoint-Technologie stellt vinarIT für alle Phasen der NTZ modulare Lösungen zur Prozessunterstützung bereit. Dabei wird in der dynamischen Zusammenarbeit zwischen allen beteiligten Rollen eine stets aktuelle und nachvollziehbare Dokumentation über alle Lebenszyklen von Dokumenten und deren Begutachtung gewährleistet. Statistiken zeigen den aktuellen Bearbeitungsstand der Dokumente in Echtzeit und ohne zusätzlichen Berichtsaufwand.

 

 

​Sie haben Interesse?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!​

Wir informieren Sie gern ausführlich über unsere vielfältigen Service- und Beratungsleistungen.
Ihr Ansprechpartner:
Michael Zylla